Anmeldung Anmelden        0  Warenkorb Warenkorb
ThaiBoxShop.ch

Aktionen / Neu / Sale
0  Positionen
CHF 0.00
Hersteller

 FIGHTERS - Low-Kick Protektoren / Impact

 
Spezialrabatt sofort lieferbar
CHF 49.00
CHF 39.00
Menge


 
 
FIGHTERS - Low-Kick Protektoren / Impact / Medium
FIGHTERS - Low-Kick Protektoren / Impact  / Medium FIGHTERS - Low-Kick Protektoren / Impact  / Medium FIGHTERS - Low-Kick Protektoren / Impact  / Medium
Artikel-Nr: FTAbdoLowKickM
Sprache
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Español
Auswahl Grösse / Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
  • Selektion Grösse/Farbe
Artikelbeschreibung
Bullet Point Short aus Lycra
Bullet Point Integrierbarer Tiefschutz
Bullet Point Oberschenkelpolsterungen

Professioneller Allround Low-Kick Protektor mit Polsterungen am Oberschenkel. Zusätzlich kann ein Tiefschutz befestigt werden. Die Hose ist aus elastischem Material und passt sich hervorragend an. Zwei eingenäht Polsterungen seitlich an den Oberschenkeln dienen als Low-Kick Schutz. Die Schale des Tiefschutzes kann bei Bedarf herausgenommen werden.
Umtausch & Retoure
Dieser Artikel kann problemlos retourniert oder umgetauscht weden. Wir garantieren für eine reibungslose Abwicklung.

>> Umtausch

Konfektion
Konfektionsgrösse
Geschichte
Muay Thai oder Thaiboxen ist eine Kampfkunst und die Nationalsportart Thailands.

Das Thaiboxing entwickelte sich aus regulären Kampfkünsten. Wenn keine Waffen zur Verfügung standen, benutzten die Krieger ihre Beine, Fäuste und Ellbogen zum Kämpfen.

Ein Kampf in einem offiziellen Ring wurde erstmal 1921 durchgeführt. Der erste Kampf mit richtigen Boxhandschuhen fand 1929 statt. Zuvor fanden die Kämpfe nur mit Handbandagen statt. Als Tiefschutz wurde ein aus Kokosnussschalen gefertigter Protektor benutzt. Die Rundenzeiten betragen je nach Turnier zwischen 2x2 bis 5x3 Minuten.

Die Hauptmerkmale des Muay Thai sind die Schläge mit Ellenbogen, Kniet und Schienbein. Dabei können die Schläge an den Oberkörper sowie an den Oberschenkel gesetzt werden. Kniestösse und Ellbogenschläge an den Kopf sind je nach Reglement erlaubt. Beim Clinchen halten sich die Gegner im Stehen, versuchen den Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen und treten mit den Knien gegen Oberkörper oder Oberschenkel. Thaiboxen ist eine Vollkontakt Sportart.

Die Kleidung der Thaiboxer besteht lediglich aus einer kurzen Hose. Ristschoner sind nicht obligatorisch. Thai Shorts sind meist kürzer als Box-Shorts, und sie sind breitbeinig, damit Sie schnell, hoch und kraftvollen Tritten ungehindert durchführen. Zusätzlich sind sie mit einem super starken 3 oder 4-Zoll dicken Bund, der mit einer schweren Kordel gesichert kann kommen. Thai Shorts gibt es in verschiedenen Arten von Materialien, nämlich, Nylon, Polyester und Satin kommen. Diejenigen, die aus Nylon sind die günstigste, aber sie sind schlechter in der Qualität. Satin Shorts sind weich und geschmeidig und von guter Qualität. Satin Shorts sind die am meisten bevorzugten Shorts unter Kämpfer. Polyester sind fast ähnlich in der Qualität Satin sind, aber sie sind leichter.
Hersteller

FIGHTERS

Die Marke FIGHTERS wurde im Jahre 2010 gegründet. FIGHTERS bietet Kampfsportlern ein breites Sortiment an hochwertigen Produkten aus den Bereichen Boxen, Kickboxen, Muay Thai und MMA an. Seit 2012 ist die Marke FIGHTERS vom Schweizerischen Kickboxing Verband als offizielle Marke an den Turnieren zugelassen. FIGHTERS ist derzeit in der Schweiz, Deutschland und Österreich durch den Verkauf von Kampfsportartikeln präsent. FIGHTERS wird bereits heute von vielen Kampfsportvereinen als bevorzugte Marke eingesetzt.
 
Kundenbewertung 1
Kunde: 85987410 (Rödermark)

Bewertung

Qualität
Design
Preis/Leistung

super protektoren

Gekauft am: Apr-2018

 
Kunden haben dazu auch folgende Produkte gekauft
 
 
 
 
 
Line